Home

Prinzipalmarkt Münster
Foto: Stadt Münster


Herzlich willkommen auf den Webseiten des Seniorenbeirats Telekom in Münster

Telekom Gebäude
ehemalige Niederlassung Telekom Münster Foto: KHS

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu den geplanten Veranstaltungen dieses Jahres und können auch im Rückblick Bilder unserer Ausflüge ansehen.

Über die Kontaktseite können Sie Nachrichten an den Seniorenbeirat senden.

Ihre Meinung zu unseren Seiten können Sie gerne im Gästebuch eintragen.

Neue Besucher können sich hier informieren, wo was zu finden ist. Die einzelnen Bereiche unserer Website werden dort kurz erläutert.

Letzte Änderungen:

Information der Postbeamtenkrankenkasse am 13.03.2019

Herr Lücke von der PBeaKK wird uns über Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung informieren und für Ihre Fragen bereitstehen.

Termin: 13.03.2019 um 15:00 Uhr
Ort:        Casino Telekom Münster, Dahlweg 100

Für Kaffee und 1 Stück Kuchen werden wir sorgen.
Bitte melden Sie sich bis zum 08.03.2019 an durch  Überweisung eines
Kostenbeitrags von  3,- €/Pers. auf das Konto:
BEW Seniorenbeirat Telekom, IBAN DE09 4401 0046 0214 1904 63
Angaben unter Verwendungszweck: PBeaKK, Tel.-Nr., Geburtsjahr.
Wir wünschen einen informationsreichen Nachmittag.

Tagesfahrt ins Ruhrgebiet nach Essen am 11.07.2019

An diesem Tag möchten wir Ihnen die Stadt Essen mit ihren Highlights vorstellen,
z. B. Welterbe „Zeche Zollverein“, die „Villa Hügel“, den Baldeneysee und andere.

Programmablauf:
08:15 Uhr        Abfahrt Frie-Vendt-Str. (Parkplatz Reisebusse) in Münster
10:00 Uhr        Stadtführung mit eigenem Bus, Dauer 2 Stunden
12:30 Uhr        Mittagessen am Baldeneysee
14:30 Uhr        Villa Hügel mit Führung, Dauer 1 Stunde
16:00 Uhr        Schiffsfahrt auf dem  Baldeneysee, Dauer 1 Stunde
17:00 Uhr        Rückfahrt nach Münster
18:30 Uhr        Ankunft in Münster

Kosten:
26,- €/Person
In dem Betrag sind enthalten: Busfahrt, Stadtführung, Führung „Villa Hügel“,
Schifffahrt auf dem Baldeney-See. Die Kosten des Mittagessens tragen Sie selbst.
Anmeldung:
Bitte überweisen Sie den Kostenbeitrag von  26,- € bis zum 05. Juli 2019 auf folg. Konto:
BEW Seniorenbeirat Direktionen, IBAN DE39 4401 0046 0003 4624 67.
Unter Verwendungszweck geben Sie bitte an: Essen, Tel.-Nr, Geburtsjahr
Ehepartner, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen.

Anpassung der Dienst- und Versorgungsbezüge 2018/2019/2020

Das Bundesbesoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetz wurde im Nov. 2018 neu beschlossen. Es regelt die Erhöhung der Dienst- und Versorgungsbezüge für Bundesbeamte und Versorgungsempfänger.

Die Versorgungsbezüge werden zum 01.03.2018 sowie zum 01.04.2019 und zum 01.03.2020 linear angehoben. Das Ergebnis der Tarifverhandlungen für die Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes vom 18.04.2018 wurde damit zeit- und inhaltsgleich übernommen.

Die Besoldungserhöhung in drei Stufen:

  • 1. März 2018: + 2,99 Prozent
  • 1. April 2019: + 3,09 Prozent
  • 1. März 2020: + 1,06 Prozent

Die Besoldungserhöhung vermindert sich in 2018 um 0,2 Prozentpunkte gegenüber dem tariflichen Erhöhungssatz. Der Unterschiedsbetrag wird (nach § 14a Abs. 2 BBesG) der Versorgungsrücklage zugeführt.