Sicherheit bei Zahlungskarten (Girocard, Debitkarte, Kreditkarte)

Volle Städte und Touristenschwerpunkte sind das ideale Umfeld für Taschendiebe.
Falls Ihnen trotz aller  Vorsichtsmaßnahmen Ihr Geldbeutel mit Bargeld und Zahlungskarten (Girocard – früher EC-Karte, Debitkarte, Kreditkarte) entwendet wurde, ist es ganz  wichtig, Ihre Karte sofort sperren zu lassen.
Das geht am schnellsten per Telefon – sofern es nicht auch gestohlen wurde!
Hier die wichtigsten Rufnummern:

Einheitlicher Sperr-Notruf
(gilt für fast alle Banken)
116 116 (aus Deutschland)
+49 116 116 ( aus dem Ausland)
Sperr-Notruf Postbank

außerhalb Geschäftszeiten für
Debitkarte, SparCard
Kreditkarten
0228 5500 5500

069 740 987
069 6657 1333

Ob Ihre Bank dem einheitlichen Sperr-Notruf 116 116 angeschlossen ist, erfahren Sie hier!
Welche Daten sollten Sie parat haben?
Konto-Nummmer und Name der Bank sind das Wichtigste.

Einen SOS-Infopass mit den für Sie wichtigen Rufnummern können Sie hier aufrufen und ausdrucken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.